Band

Wie alles begann

Die Narrenhaften Geschichten von Harlekin begannen im Jahr 2013. Im Winter, Bier trinkend, beschloss man eine Musikgruppe zu gründen.

Was die Jungs von Harlekin auf der Bühne präsentieren ist nicht nur kreatives Chaos. Es geht um Freundschaft, glücklich sein und um viel, viel guter Laune. Superpunkrock vom feinsten.

Die Texte, mit viel Witz und einer ordentlichen Portion Ironie, sin oft von gesellschaftskritischer Natur und regen zum Nachdenken an.
Fünf Freunde, die mit ihrer Musik das Publikum zum Tanzen, Lachen und Mitsingen bringt.

Auf dass die Narrengeschichten noch lange nicht vorbei sind.

Was wir so machen

Demonstrations Cede

2015